Rheumasalbe

Da meine Mutter unter Rheumaschmerzen leidet, habe ich eine schmerzstillende und entzündungshemmende Salbe konzipiert. Basis sind Ölmazerate verschiedener Heilpflanzen und eine kraftvolle Mischung ätherischer Öle:

Rheuma-Ölgel 100 g (Quelle des Grundrezeptes von aliacura)

Inhaltsstoffe:

Phase A:

62 g Olivenöl (Majoran-Mazerat)
10 g Distelöl High Oleic (Calendula-Mazerat)
5 g Jojobaöl (Weihrauch-Mazerat)
5 g Sojaöl (Johanniskraut-Mazerat)
7 g Dermofeel ® Viscolid Palm Oil Free
1 g Schwarzkümmelöl

Phase B:

10 % Ätherisch-Öl-Mischung „Anti-Rheuma“:
(0,5% Wintergrün, 2% Weißtanne, 2% Lavendel fein, 2% Majoran, 2% Cajeput
0,5% Lorbeer, 1% Weihrauch)

Herstellung:

  1. Inhaltsstoffe der Phase A zusammengeben und unter sanftem
    Rühren klar aufschmelzen (Temperatur > 60°C).
  2. Abkühlen lassen auf ca. 35°C, dabei ab und zu rühren, das
    zukünftige Gel wird dabei langsam trüber!
  3. Die Ätherisch-Öl-Mischung zugeben und 1 Minute homogenisieren.
  4. Lipide abgedeckt auskühlen lassen, bis sich das Gel völlig
    ausgebildet hat (nicht wundern, dies kann einige Zeit dauern).
  5. In einen Tiegel abfüllen und beschriften.

 

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Rheumasalbe

Hinterlasse den Kunstblumen einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s