Prost!

Dieses Jahr bin ich in die Likörproduktion eingestiegen, was ein weites und spannendes Feld ist. Und sehr viele Möglichkeiten für Kreativität und Experimentierfreude bietet. Neun verschiedene Sorten sind dabei herausgekommen, einige davon habe ich nun gefiltert und abgefüllt. Zwar habe ich mir direkt auf den Ansatzflaschen die Inhaltsstoffe notiert, den Zettel mit dem Grundrezept muss ich aber erstmal suchen – wo habe ich den bloß hingepackt…:

HerrenlikörTraubenlikörApfellikörKaffeelikör

Aprikosen-Whisky-Likör

Zimtlikör

Berliner Magenglück

 

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Prost!

  1. Uiuiuiuiuiui du machst Sachen…sehr lecker. Ich mache schon ganz lange Liköre selbst und ganz ausgezeichnet schmeckt der Amaretto. Wenn du Pflaumenkuchen machst heb die Kerne auf. Fülle sie in eine Flasche mit Rum, Weinbrandt und Kandis und lass es stehen. Viel Spaß beim experimentieren Liebes 😘

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse den Kunstblumen einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s