Badewonnen 🛁

Wer zu Weihnachten Badewonnen in Badewannen verschenken oder selbst abtauchen möchte, bekommt hier noch einige Anregungen:

Bei Olionatura findet ihr ein wunderbares Rezept fĂŒr Badepralinen – Heike KĂ€sers „Cappuccino Kiss“. Ich orientiere mich dabei an der Basisrezeptur und gebe den Badepralinen durch spezielle Öle eine schöne FĂ€rbung. In diesem Fall ein zartes GrĂŒn durch natives Avocadoöl. Ein wenig Silbermica bringt die kleinen Badewönnchen zum GlĂ€nzen, natĂŒrlich darf ein schöner Duft nicht fehlen. Eine Mischung aus dem Ă€therischen Öl Litsea Cubeba und dem allergenarmen Duftöl Just man. Zusammen ein frischer, leicht herber Unisex-Duft.

Badepralinen Avocado

Badepralinen

GefĂ€rbt mit Sanddornfruchtfleischöl und natĂŒrlich lecker beduftet.

Einfaches, aber wirkungsvolles Badesalz lĂ€sst sich fix selbst herstellen. Totes Meersalz aus dem Drogeriemarkt mit wenigen Tropfen Lebensmittelfarbe (bei Badeprodukten ist unbedingt darauf zu achten, dass etwaige Farben wasserlöslich sind, sonst gibt es bunte WannenrĂ€nder und HandtĂŒcher) oder z.B. Carotinöl einfĂ€rben und mit Ă€therischen Ölen aromatherapeutisch beduften. 

badesalz

P1050789

Abwechselnd geschichtet: blaue Lebensmittelfarbe & Carotinöl, mit BlĂŒten versetzt. Carotin ist leider nicht lichtecht, verblasst nach einigen Wochen. Aber warum warten mit dem Baden?

Toshka aus der RĂŒhrkĂŒche berichtet von einem simplen, aber sehr effektiven Schönheitsbad. Milchpulver (gibt es von Stute, Esel, Ziege, Kuh, Schaf, Kamel, …) mit feinen Ă€therischen Ölen nach Wahl beduften und in der Wanne entspannen. Selber verwende ich sehr gern Ziegenmilch, die einfach herrlich pflegend zur Haut ist (und nein, die mĂŒffelt nicht nach Stall â˜ș).

P1050374

Bademilch mit RosenblĂŒten versetzt, duftet harmonisierend und ausgleichend nach Rosengeranie.

P1050755

Ein Sprudelbad erhaltet Ihr, wenn Natriumhydrogencarbonat (Kaiser-Natron, Baking Soda – kein Waschsoda!), ZitronensĂ€ure und Wasser aufeinandertreffen. Oben seht ihr die „Badeherzen Lavandula“ vom Olionatura-Blog. Natron und ZitronensĂ€ure im VerhĂ€ltnis 2:1, rĂŒckfettende Kakaobutter und schĂ€umendes SLSA ergeben zusammen mit herrlichem Duft ein pflegendes Blubberbad.

Es schÀumt, es sprudelt, es pflegt und duftet toll. Bin Fan! 

blau

Hier eine Variante ohne Tensid. Somit bekommt man alle Zutaten ganz einfach im Bioladen, Drogerie- oder Supermarkt. Kakaobutter gibt es mittlerweile erschwinglich und in kbA von Alnatura & Co., Kaisernatron und ZitronensĂ€ure im dm/ Rossmann, Milchpulver in jedem Supermarkt. Bei Kokosöl bitte die lecker duftende, native Variante verwenden – nicht den schnöden SilberwĂŒrfel. Blaue Tonerde diente hier nur der Farbgebung, kann man weglassen. FĂŒr den schmalen Geldbeutel gibt es im Asialaden mittlerweile auch natives Kokosöl in BioqualitĂ€t und Baking Soda (anstelle des teureren Kaisernatrons.) In russischen LebensmittelgeschĂ€ften gibt es das Natron auch. Silikonformen fĂŒr Pralinen oder EiswĂŒrfel gibt es z.B. in den €uroshops oder beim Möbelschweden. 

Nun wĂŒnsche ich Euch viel Spaß beim Plantschen und Entspannen. Vielleicht habt Ihr ja auch noch Badewannenideen?

Kommentare sind ❀-lich willkommen.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Badewonnen 🛁

  1. Hallo meine Liebe, das ist witzig. Wir hatten gestern AROMAGRUNDKURS und ich habe unseren „SchĂŒlern “ auch Bodymelts und Rezepte mitgebracht. Ganz lecker finde ich als fettes Öl Pflaumenkernöl 😁. Ich hoffe es lesen ganz viele Menschen und verschenken diese tollen Ideen an ihre Lieben.
    LG Petra

    GefÀllt 1 Person

Hinterlasse den Kunstblumen einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s