Mokkaseife heiß und cremig

Heißverseift im Crockpot: eine Mokkaseife mit Milch und wunderbarem Duft nach Gewürzen & Orangen.

30 % Sheabutter bio, 30 % Kokosöl, 20 % Olivenöl, 10 % Rapsöl & 10 % Reiskeimöl. Milch und Sahnejoghurt, die Lauge mit starkem türkischem Mokka angerührt. Und als Überfettungsöl ein Mazerat aus Rosen & Lavendel sowie Copalharz in Oliven- und Sonnenblumenöl ho. 

Kaffeeseife besitzt die praktische Eigenschaft, Gerüche zu neutralisieren. Ideal also für die Handwäsche nach dem Knoblauchschälen oder Zwiebelhacken. 


P1060251 P1060252 P1060253

Advertisements

4 Gedanken zu “Mokkaseife heiß und cremig

  1. Wow was für eine tolle Seife, du machst öfter Seife im Crocki, bin im Wunderkessel drauf gestoßen vor ganz langer Zeit. Da wir unsere Ernährung umgestellt haben war er nicht mehr interessant für mich, aber jetzt machst Du mir echt Lust <3. Ich freue mich immer über deine Seifen, die sind sooo toll. Mit Mandelkleie oder Mohn bestimmt auch gut als Gärtnerseife :O).
    Hab einen schönen Tag ❤

    Gefällt 1 Person

      • Hallo Nina meinst du man kann auch kleine Portionen darin seifeln? Ich mach normal nur 500g Seife und das noch in Formen weil ich die anderen langweilig 💤 finde 😎. Wie das mit dem crocky geht muss ich erst mal nachschauen 👌💕. Noch ein Gerät mein Mann flippt aus grins 😁. Danke dir liebe Nina

        Gefällt 1 Person

      • Ich mach nie mehr als 500 g Gesamtfettmasse. Ich rühre den Seifenleim allerdings in einem anderen Gefäß an und fülle ihn dann in den Crockpot. Rund 45 min. später hab ich Seife. Schau mal in meinen Beiträgen, da ist eine Art Anleitung für das Seifeln im Crockpot dabei. Und wenn man ein passendes Rezept findet und schön mit einem Sauermilchprodukt glatt rührt, kann man auch in Einzelformen füllen.♡

        Gefällt mir

Hinterlasse den Kunstblumen einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s