☼ ☼ Hydrodispersionsgel – eine ideale Sommerpflege ☼ ☼

Es wird heißer in der Stadt, der Sommer hält Einzug. Trockene Wangen, ölige Stirn – meine Haut benötigt nun eine leichte Pflege mit viel Feuchtigkeit, oxidationsstabilen Ölen und wenig Fett. Ein Hydrodispersionsgel erweist sich hier als ideale Gesichtspflege, besteht es doch zu rund 80 % aus purem Wasser, angereichert mit feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen und leichten, oxidationsstabilen Ölen. Und abends, wenn es etwas reichhaltiger sein darf, wandert zum Gel noch ein Klecks herrliches Cranberrysamenöl, das ein wunderbar weiches Hautgefühl erzeugt. 

Die Rezeptur enthält Wiesenschaumkrautöl, Reiskeimöl und Neutralöl.

Des Weiteren Hydratisierer wie Glycerin, Sodium PCA, Natriumlaktat und Glycinbetain, die meiner Haut viel Feuchtigkeit spenden.

Bisabolol ist der Wirkstoff der Kamille und wird hier als entzündungshemmende, beruhigende Komponente eingesetzt. Denn Sonne setzt der Haut zu – oxidativer Stress kann zu Irritationen führen. Ich habe hier die synthetische Variante des Bisabolol gewählt, da es kaum mehr die Allergene enthält, die in der natürlichen Kamille vorhanden sind. 

Tocopherol (Vitamin E) rundet die Rezeptur ab. Es bindet Feuchtigkeit, wirkt zellerneuernd und somit wundheilungsfördernd und mindert oxidativen Stress auf der Haut. 

Auf Olionatura.de könnt ihr Näheres erfahren, was genau ein Hydrodispersionsgel ausmacht. Klickt mal hier!

(Was in Fettschrift hervorgehoben ist, führt Euch zu verlinkten Informationen über die einzelnen Rohstoffe und deren Wirkung.)

Natürlich ist mein Gel konserviert – dafür setze ich momentan Cosgard ein, einem synthetischen, aber Ecocert-zertifiziertem und für die Naturkosmetik zugelassenem Konservierer. Der PH-Wert des Hydrodispersionsgels ist hautphysiologisch freundlich und sinnvoll auf 5 eingestellt. 

HDG

Die Rezeptur besteht aus folgenden Ingredienzien:

Wiesenschaumkrautöl (4 %) / Neutralöl (3 %) / Reiskeimöl (3 %)

Glycerin (2 %) / Sodium PCA (2 %) / Natriumlaktat (1 %) / Glycinbetain (1 %) 

Bisabolol (1 %) / Tocopherol (1 %)

Xanthan (Cosphaderm® X 34) (1 %) / Cosgard (1 %) 

und reinem destilliertem Wasser.

Euch allen einen wunderbaren Sommeranfang und immer schön an Sonnenschutz denken. 😉

Werbeanzeigen

Hinterlasse den Kunstblumen einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s