Wäsche: duftend rein und weich!

Stelle dein Waschmittel und deinen Weichspüler selbst her – schont Umwelt, Geldbeutel und Haut!

Kernseife (fein geraspelt) und Waschsoda (Natriumcarbonat) halb/ halb vermengen. 30 Gramm dieses Pulvers mit 1,5 Liter gekochtem Wasser übergießen. Das Pulver löst sich mit der Zeit auf, du hast flüssiges Waschmittel. Für einen zarten Duft kannst du ätherische Öle hinzufügen – Lavandin zum Beispiel riecht wunderbar. ♥︎

Weichspüler für hartes Berliner Wasser gefällig: 5 – 6 EL reine Zitronensäure mit 1 Liter Wasser mischen, 20 Tropfen Lieblingsduft dazu, fertig! Du entkalkst nebenbei sogar deine Waschmaschine damit.

Alle Zutaten sind im Drogeriemarkt/ Bioladen erhältlich.

sodaseife

Advertisements

9 Gedanken zu “Wäsche: duftend rein und weich!

Hinterlasse den Kunstblumen einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s